Urlaub in England - Perfekt für den Gentleman

Den Großteil der Touristen verschlägt es nach London. Die Hauptstadt des Vereinigten Königreiches, dort wo der Big Ben seit 1858 Platzhirsch ist, rote Telefonzelle an fast jeder Ecke zu finden sind und schwarze Taxis den stereotypischen Touristen-Hunger stillen. Doch auch über die Stadtgrenzen der englischen Metropole hinaus, gibt es einiges zu entdecken. Der eher regnerische Norden des Landes ist nicht bekannt dafür, Touristen in Scharen anzulocken. Jedoch bezaubert dieser auf seine ganz eigene Art und Weise mit einer sehr schönen Natur und unzähligen Geheimtipps.

Lincolnshire - Geburtsort Isaac Newtons

Die Hauptsächlich Landwirtschaftlich geprägte Grafschaft ist fernab großer Touristenströme und Geburtsort vieler bekannter Persönlichkeiten, wie zum Beispiel die des Naturwissenschaftlers und Philosophen Isaac Newton. Wenn du abgelegene ländliche Gegenden mit unberührter Natur magst wirst du Lincolnshire mit großer Wahrscheinlichkeit lieben.

Die Landschaft im Süden ist geprägt von einem auffällig großem Himmel, unter dem sich Marschland erstreckt und Bauern Blumen und Gemüse anbauen. Im Westen wird das Flache Land durch kleine Gebirgsketten durchbrochen, in der Mitte durch Heidenland bis hin zu schönen Kalk- und Sandsteinhügeln, das alles übersät von einer sehr anschaulichen Agrarlandschaft.

Stamford, UK

Stamford, UK

Viele der in gesamt Lincolnshire vorzufindenden Gebäude bestehen bereits seit Jahrhunderten von Jahren. So auch das Stadtzentrum von Stamford, welches komplett aus dem lokal vorzufindendem Kalkstein errichtet wurde, und dem gesamten Stadtkern einen festlichen und altertümlichen Character verleiht. Gerade deshalb war die Stadt schon unzählige Male Darsteller in Hollywood Filmen.

Eine knappe Stunde Fahrtzeit weiter nördlich befindet sich die kleine Universitätsstadt Lincoln. In den verwinkelten Straßen welcher zur Kathedrale führen, lebten einst Lincoln's Geistliche und die militärische Elite lebten, herrscht eine atemberaubende schöne Architektur. Lincoln Castle ist eine der am besten erhaltenen normannischen Festungen Englands.

Die Anreise empfiehlt sich über einen der in Nordlondon ansässigen Flughäfen wie z.B. Stanstead. Von hier empfiehlt es sich einen Mietwagen zu nehmen. Alternativ ist man auch mit dem Zug in ca. 3 Stunden in der Hauptstadt des Countys Lincoln angekommen.

Yorkshire - Wie Gott in Frankreich

Von Flamborough nach Ravenscar, von Scarborough to Whitby, Yorkshire hat unzählig schöne Städte, Strände und Buchten. Das nördliche Yorkshire ist nicht umsonst als “God’s own county” bekannt. Der Bezirk ist mit Abstand die größte ehemalige Grafschaft im Vereinigten Königreich. An dieser Stelle ein kleiner Exkurs für die, die sich fragen wieso den soviele “Countys” auf -shire enden. “Shire” bedeutet nichts anderes als Grafschaft. In diesem Fall stellt York die Hauptstadt woraus sich der Name Yorkshire zusammen setzt.

Allerton Castle - Yorkshire

Allerton Castle - Yorkshire

Urlauber fliegen am besten via Manchster oder Leeds und nehmen sich von dort einen Mietwagen. Letzteres ist Empfehlenswert um auch die schönsten und abgelegensten Fleckchen Landschaft des Countys kennen zu lernen. Die Sehenswürdigkeiten hingehen lassen sich i.d.R. auch mühelos mit dem Nahverkehr erreichen.

Cornwall - Die englische Riviera

Cornwall ist der südwestlichste County Englands und bekannt durch seine wilden Moorgebiete, schönen Sandstrände und malerischen Hafendörfern. Hohe Klippen, viele Badegebiete und Surfmöglichkeiten prägen diesen sehr schönen Teil der Insel. Zu den absoluten Sehenswürdigkeiten gehören unter anderem Lands End, eines von Englands atemberaubendsten Küstenabschnitten welches schon die antiken Römer bezauberte.

Lands End - Landmark

Lands End - Landmark

Schlösser, Theater und spektakuläre Gärten lassen das Herz jeden Gentleman’s - und seiner Gattin, hochschlagen. Die südlichen Flughäfen Londons werden für die Anreise empfohlen. Auch hier ist ein Mietwagen wieder die richtige Entscheidung da man nur mit diesem, schnell und bequem zu den zahlreichen Sehenswürdigkeiten gelangt.

Für weitere Tips schaut doch einmal bei unserem Partner Tripadvisor vorbei. Hier gibt es unzählige Reviews und Anregungen für die schönsten Restaurants und Städtchen ind er UK.

Julian Venneker